Ortsfeste Leitern München
Hymer

Eigenschaften

  • Leiterteile und Rückenschutzringe aus Aluminium.
  • Durch Vorratslagerung aller Komponenten und optimierte Auftragsabwicklung kann Ihre Steigleiteranlage innerhalb von wenigen Tagen unser Werk verlassen.
  • Die Montage des HYMER-Steigleitersystems lässt sich mit 30 % weniger Zeitaufwand als vergleichbare Systeme durchführen, da alle Schrauben und Muttern bereits an den Komponenten vormontiert sind. Zu jedem Projekt liefern wir eine ausführliche Montageanleitung.

Highlights

  • Zur Wartung einer maschinellen Anlage.
  • Das Zuschneiden der Leiterteile und der Rückenschutzstreben auf das projektspezifische Maß wird von Hymer-Leichtmetallbau ohne Aufpreis übernommen.
  • Die Rückenschutzstreben sind C-Profile, welche nach der Montage der senkrechen Leitern einfach in die Hammerkopfschrauben eingezogen werden. Dadurch ist eine spätere vertikale Versetzung der Streben auch nach der Montage noch problemlos möglich.

Rufen Sie uns an
Iller-Leiter ortsfeste Leitern

Hymer & Iller-Leiter Ortsfeste Leitern

Iller-Leitern

Eigenschaften

  • Bei Steigleiteranlagen mit Rückenschutzkorb darf nach UVV jeder Leiternzug max. 10 m lang sein
  • Anlagen über 10 m Länge müssen mehrzügig, unter Einbeziehung von Umsteigepodesten
    ausgeführt sein. Ist dies aus baulichen Gegebenheiten nicht möglich, so müssen alle 10 m Zwischenplattformen eingebaut sein
  • Steigleitern mit Rückenschutz nach BGV D 36 entsprechen der DIN 14094-1, DIN 18799-1 und DIN EN ISO 14122-4
  • Leiter: 520 mm breit, Holme 60 x 25 mm, Sprossenabstand 280 mm
  • Wandhalter: starr oder verstellbar
    Der maximale Abstand der Wandhalter untereinander beträgt 2,0 m.
    Jedes Leiternteil muss mindestens mit 2 Wandhaltern montiert werden.
  • Sprossen: Aluminium: durchgehend geriffelte
    Vierkantsprossen (30 x 30 mm)
    Stahl: Lochsprossen (30 x 30 mm)
  • Dübel und Schrauben für die Wandbefestigung sind nicht im
    Lieferumfang enthalten
  • Längere Leiternsysteme oder Leitern mit Steigschutzeinrichtung anstelle von Rückenschutzkorb bieten wir Ihnen auf Anfrage gerne an

Rufen Sie uns an

Kontakt

Anfahrt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden